Lehre

Abschlussarbeiten

Angebot

Der Lehrstuhl für Digital Business und Digital Entrepreneurship bietet Bachelor- und Masterarbeiten in den Studienrichtungen BWL und WiInf an. Bachelor- und Masterarbeiten können konzeptioneller, empirischer oder praktischer Natur sein. Für Studierende mit einem echten Gründungsinteresse und -potenzial besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Abschlussarbeit in Form eines Businessplans zu schreiben.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für eine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Digital Business und Digital Entrepreneurship, richten sich nach der Art der Arbeit sowie – aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Prüfungsordnungen – nach dem Studiengang der Studierenden. Studierende in den Bachelorstudiengängen BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik können dann eine Anfrage für eine Bachelorarbeit stellen, wenn Sie die Module „Digital Business-Grundlagen“ und „Digital Entrepreneurship“ bestanden und eine Seminararbeit (Fachseminar) am Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossen haben. Studierende der Masterstudiengänge Wirtschaftsinformatik, MuU und VWL können dann eine Anfrage für eine Masterarbeit einreichen, wenn Sie das Mastermodul E-Business-Management bestanden und eine Seminararbeit (Fachseminar) am Lehrstuhl für Digital Business und Digital Entrepreneurship mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossen haben.

Zudem können BWL-B.Sc.-Studierende einen wissenschaftlichen Businessplan als Abschlussarbeit anfertigen, sofern sie das BA-Profil „Entrepreneurship“ belegt haben (Nachweispflicht). Studierende können ihre Abschlussarbeit als wissenschaftlichen Businessplan nur anfertigen, sofern ein ernsthaftes Gründungsvorhaben vorhanden ist.

Themengebiete

Die Themen der Abschlussarbeiten müssen in enger Verbindung zu den Ausbildungs- und Forschungsgebieten des Lehrstuhls stehen, also aus den Bereichen E-Business, Entrepreneurship oder E-Entrepreneurship stammen. Es ist erwünscht, dass Studierende Themen aus den Ausbildungs- und Forschungsbereichen des Lehrstuhls vorschlagen. Orientieren Sie sich dazu bitte an den Forschungsschwerpunkten der jeweiligen wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen. Diese finden Sie auf den entsprechenden Profilseiten der Mitarbeiter/innen. Die Themenvorschläge werden in enger Interaktion zwischen dem Studierenden und den Lehrstuhlmitarbeitern konkretisiert. Bitte nutzen Sie dafür die Sprechstunde (Mo. 14-15 Uhr).

Vorgehensweise

Anfragen für eine Abschlussarbeit im Sommersemester (bzw. Wintersemester) müssen zwischen dem 01.02. und 28.02. (bzw. 01.08. und 31.08.) abgegeben werden.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage für eine Abschlussarbeit ausschließlich das nachfolgende Kontaktformular und laden Sie alle notwendigen Datein dort hoch: Kontaktformular für eine Anfrage zu einer Abschlussarbeit.

In dem Prozess zur Anfrage einer Abschlussarbeit müssen ein aktueller Leistungsnachweis und ein Motivationsschreiben, aus dem auch das Interesse für ein Themengebiet hervorgehen sollte, hochgeladen werden. Wenn ein Businessplan angefertigt werden soll, ist dem Motivationsschreiben zudem eine Executive Summary anzuhängen.

Auf dieser Basis der eingereichten Dokumente entscheiden Herr Prof. Dr. Kollmann und der/die infrage kommende Betreuer/in gemeinsam, ob der jeweilige Studierende betreut werden kann. Bitte beachten Sie, dass erfahrungsgemäß die Anzahl der Anfragen unsere Betreuungskapazitäten deutlich übersteigt, sodass wir nicht alle Interessenten für Abschlussarbeiten betreuen können. Sie erhalten aber in jedem Fall (ob Zu- oder Absage) eine Rückmeldung zur Verfügbarkeit eines Betreuungsplatzes im März (bzw. September). Die Themenerarbeitung und Anmeldung erfolgt im Anschluss in enger Interaktion zwischen dem Studierenden und dem/der Lehrstuhlmitarbeiter/in. Bevor die Arbeit angemeldet werden kann, ist von dem Studierenden ein Exposé zu erstellen. Nach Rücksprache mit dem Lehrstuhlinhaber wird dann das Thema abschließend formuliert und mit dem Anmeldeformular an das Prüfungsamt geleitet. Das Prüfungsamt informiert den Studierenden über den Termin der Anmeldung und die Frist für die Abgabe. Die Betreuung während der Arbeit wird individuell zwischen Betreuer/in und dem Studierenden vereinbart.

Umfang der Abschlussarbeiten und Formalia

Die formalen Anforderungen an die Erstellung und Angaben zum Umfang von Abschlussarbeiten können Sie dem Dokument „Hinweise zur Erstellung von Abschluss- und Seminararbeiten“ des Lehrstuhls für Digital Business und Digital Entrepreneurship entnehmen. Weitere hilfreiche Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie im "1x1 des wissenschaftlichen Arbeitens".