Lehre

S2: Der Hype um KI

Die Entwicklung eines Künstlichen Intelligenz Index

Inhalt

Heute gibt es fast niemanden mehr, der den Begriff der Künstlichen Intelligenz (KI) noch nicht gehört hat. Die Entwicklung von immer leistungsfähigeren und günstigeren Prozessoren hat sich positiv auf die Weiterentwicklung von KI ausgewirkt (Kollmann 2019). KI lebt sogar durch digitale Technologien wie Alexa von Amazon oder Siri von Apple bereits in vielen Haushalten oder wird in anderen Feldern wie z.B. Betrugserkennungssoftware oder in Teilen des Gesundheitswesens (bspw. Erkennung von Hautkrebs) weitreichend genutzt (Lynx 2020). Dabei umfasst KI all jene Technologien, die Maschinen dazu befähigen, Daten zu erfassen, zu begreifen, zu analysieren, auf Basis dessen zu handeln oder zu lernen. Dies kann selbstständig durch den Algorithmus erfolgen oder zur Unterstützung der Menschen genutzt werden (Lynx 2020).

Die wachsende Popularität von KI spiegelt sich auch am Aktienmarkt wider (Lynx 2020). In diesem Seminar möchten wir uns daher mit den wichtigsten börsennotierten KI-Unternehmen und ihrer Marktkapitalisierung beschäftigten. Diese Marktkapitalisierung soll gewichtet einen KI-Index erzeugen, der in den Vergleich zum Dow Jones Industrial, Nasdaq Composite und DAX 30 gestellt wird. Vor diesem Hintergrund geht es zunächst darum auf Basis einer einheitlichen KI-Definition, die wichtigsten KI-Unternehmen herauszuarbeiten und anschließend einen KI-Index zu entwickeln. Anders als bisher, bearbeiten in diesem Seminar alle Teilnehmer die gleiche Thematik.

Englischsprachige Seminararbeiten und Präsentationen sind ebenfalls möglich.

 

Allgemeine Informationen

  • Fach-/Hauptseminar für die Bachelor- und Masterstudiengänge BWL und WiInf.
  • Betreuer: Katharina de Cruppe, M.A.
  • Die Einführungsveranstaltung findet per Videokonferenz am Dienstag, den 07.04.2020 um 12:00 Uhr, statt. Weitere Informationen hierzu werden den Teilnehmer/innen noch mitgeteilt.
  • Die Themenvergabe wird in der Einführungsveranstaltung stattfinden.
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Teilnehmer/innen begrenzt.
  • Präsentationstermin: voraussichtlich Mitte/Ende Juni 2020, Blockveranstaltung von 9:00 – 18:00 Uhr, genaues Datum sowie Raum wird noch bekanntgegeben.
  • Die Seminararbeit kann in deutscher oder englischer Sprache geschrieben werden.

 

Anmeldung

  • Bewerbung über die Webseite des Lehrstuhls bis zum 01.04.2020 um 23:59 Uhr.
  • Zur Bewerbung bitte hier klicken: Bewerbungsformular (Link erreichbar während des Anmeldezeitraums).
  • Bitte benutzen Sie zur Anmeldung Ihre offizielle E-Mail-Adresse, die Sie von der Universität Duisburg-Essen bekommen haben (z. B. max.mustermann@stud.uni-due.de)
  • Vergabe der Seminarplätze bis spätestens 03.04.2020 per E-Mail an die Bewerber.

 

Quellen:

Kollmann, T. (2019): E-Business. Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft. Wiesbaden: Gabler.

Lynx (2020): Die 10 besten Artificial Intelligence Aktien 2020. Zugriff am 17.03.2020 unter https://www.lynxbroker.de/artikel/die-10-besten-artificial-intelligence-aktien/