Lehre

E-Entrepreneurship II

Ideenumsetzung und -fortführung

Art des Angebots:

Vorlesung

Veranstaltungsort:

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen

Veranstaltungstermin:

Wintersemester

Studienbereich:

Bachelor BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik (jeweils Wahlpflicht)

Veranstaltungstermine:  

Beginn: 18.10.2017

Veranstaltungszeit:

2. Semesterhälfte
10:00 - 11:30 (Mo.)
14:00 - 15:30 (Mi.)

Veranstaltungsraum:

Mittwoch: S05 T00 B59

Ansprechpartner:

Dr. Christoph Stöckmann





Veranstaltungsinhalt

Im Rahmen von E-Entrepreneurship II (Ideenumsetzung und -fortführung) lernen Studierende Konzepte und Methoden kennen, die sie bei der praktischen Umsetzung von Geschäftsideen im Bereich der Net Economy unterstützen sollen. Basieren auf den fünf Erfolgsfaktoren Management, Produkt, Prozesse, Marktzugang und Finanzen werden der organisatorische und prozessuale Aufbau eines Start-ups, sowie Wachstumsaspekte wie bspw. eine mögliche Internationalisierung betrachtet. Zudem werden den Studierenden Kenntisse für den operativen Betrieb (z.B. Krisenmanagement) sowie strategische Aspekte (z.B. Exit-Möglichkeiten) vermittelt.

Basisisliteratur

  • E-Entrepreneurship:
    Grundlagen der Unternehmensgründung in der Digitalen Wirtschaft [>>]

Beispielklausuren

Anmerkung: Bei den unten aufgeführten Klausuren handelt es sich um Klausuren zur Veranstaltung "E-Entrepreneurship II". Entsprechende Prüfungen werden nicht mehr angeboten. Die Klausuren dienen somit nur als reine Lernhilfe.

Organisatorische Hinweise

  • E-Entrepreneurship I muss gleichzeitig belegt werden
  • Anmeldung am Lehrstuhl vom 09.10.2017 bis zum 18.10.2017 im Sekretariat zwischen 9 und 12 Uhr
  • Auftaktveranstaltung am 18.10.2017
  • Abmeldezeitraum am Lehrstuhl vom 18.10.2017 bis 23.10.2017 im Sekretariat zwischen 9 und 12 Uhr
  • Präsenztermine am 23.10.2017 und am 25.10.2017
  • Termine für das Selbststudium (Teamarbeit) werden eine Woche im Voraus angekündigt
  • Abgabe der Businesspläne spätestens am 29.01.2018