Lehre

S2: Entrepreneurial Teams

Inhalt

Der Mythos vom Gründer als „einsamer Wolf“ ist überholt – heute erfolgen Unternehmensgründungen meistens in Teams (Steffens, Terjesen, & Davidsson, 2012). Gründerteams sind verantwortlich für alle strategischen Entscheidungen und den gesamten laufenden Geschäftsbetrieb des Startups und haben damit einen starken Einfluss auf den Erfolg des jungen Unternehmens (Klotz, Hmieleski, Bradley, & Busenitz, 2014).

Während des Gründungsprozesses sind Teams einer Vielzahl unterschiedlicher Herausforderungen ausgesetzt. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit einer Vielzahl relevanter und aktueller Forschungsfragen in Bezug auf Gründerteams und diskutieren Implikationen für die Praxis. Wie sieht das „perfekte“ Gründerteam aus? Wie wirken sich Teamprozesse auf das Unternehmensergebnis aus? Welche Besonderheiten weisen Gründerteams im Vergleich zu „traditionellen“ Teams in Unternehmen auf? Welche Besonderheiten existieren für Teams, die im Bereich E-Business gründen?

Es wird erwartet, dass die Seminarteilnehmer englischsprachige Primärliteratur lesen und aufbereiten. Englischsprachige Seminararbeiten und Präsentationen sind ebenfalls möglich und willkommen (siehe unten).

Themen (Auszug)

  • Teamzusammenstellung und Teamdiversität
  • Upper Echelons Theory
  • Besonderheiten in Family Business Teams
  • Unterschiede zwischen Gründerteams und Top Management Teams
  • Unterschiede zwischen Startup-Teams und Teams in etablierten Unternehmen
  • Besondere Herausforderungen von Teams aus dem Bereich E-Business

Allgemeine Informationen

  • Fach-/Hauptseminar für die Bachelor- und Masterstudiengänge BWL und WiInf
  • Betreuerin: Julia Kensbock, M. Sc.
  • Die Einführungsveranstaltung findet am Freitag, den 21.10.2016, von 10:15-12:00 Uhr statt. Der Raum wird noch bekanntgegeben.
  • Die Themenvergabe wird in der Einführungsveranstaltung stattfinden
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Teilnehmer/innen begrenzt
  • Präsentationstermin: voraussichtlich Ende Dezember, Blockveranstaltung von 9:00 – 17:00 Uhr, Raum wird noch bekanntgegeben

Anmeldung

  • Bewerbung über die Webseite des Lehrstuhls vom 03.10.2016 bis zum 10.10.2016